Thema der Fachtagung

Die 7. Fachtagung für Hochschuldidaktik der Informatik, die erneut mit der DeLFI2016 stattfindet, setzt das erfolgversprechende Modell einer Tagung fort, die sich mit hochschuldidaktischen Fragen und der Gestaltung von Studiengängen der Informatik beschäftigt. Ausgangspunkt war die erste Tagung unter dem Namen „Informatik und Ausbildung“ 1998 in Stuttgart.

Thema der Tagung sind alle Fragen, die sich der Vermittlung von Informatikgegenständen im Hochschulbereich widmen. Dazu gehören u.a.:

  • fachdidaktische Konzepte der Vermittlung einzelner Informatikgegenstände
  • methodische Lösungen, wie spezielle Lehr- und Lernformen, Durchführungskonzepte
  • empirische Ergebnisse und Vergleichsstudien
  • E-Learning-Ansätze, wenn sie ein erkennbares didaktisches Konzept verfolgen
  • Studienkonzepte und Curricula, organisatorische Fragen, wie Gewinnung von Studierenden, Studieneingangsphase, Abbrecher.

Die Fachtagung widmet sich ausgewählten Fragestellungen dieses Themenkomplexes, die durch Vorträge ausgewiesener Experten, durch eingereichte Beiträge und durch Präsentationen und Poster intensiv behandelt werden.

Zu dieser Thematik werden Beiträge nachdrücklich erbeten.